WILLKOMMEN!
WAS GIBT ES NEUES?
LESEPROBEN
MITGLIEDSCHAFT
NEUERSCHEINUNGEN
VERLAGSPROGRAMM
DER BUCHLADEN
GESTALTTHEORIE
DROMEDARY CLUB
HEXENTEICHGRUPPE
IMPRESSUM
   
 


Max Wertheimer, Wolfgang Köhler, Kurt Koffka und Kurt Lewin sind klangvolle Namen, die sich mit einer allgemeinen Theorie verbinden, die unserer Lebenswirklichkeit so gerecht wird wie keine andere: mit der Gestalttheorie. Im Mittelpunkt dieser Theorie steht die Frage, wie Ordnungen zustande kommen, und zwar in der unbelebten Natur (Physik), in der belebten Natur (Biologie) und in der beseelten Natur (Psychologie) (Hierzu: Kurt Guss, Was ist Gestalttheorie? In: Metz-Göckel, Gestalttheorie und kognitive Psychologie, Springer, Wiesbaden 2016, S. 21–25!) 

Die Wissenschaftler Ulrich Groeben, Kurt Guss, Friedrich Hoeth, Walter Piel, Manfred Sader, Michael Stadler und Hans-Jürgen Walter haben im Jahre 1978 die "Gesellschaft für Gestalttheorie und ihre Anwendungen e.V. (GTA)" gegründet. Der Darmstädter Verleger Jürgen Steinkopff hat sich ihnen angeschlossen und die Gesellschaft in der schwierigen Gründungsphase nachhaltig unterstützt. Der Wertheimer-Schüler und Münsteraner Ordinarius für Psychologie, Professor Dr. Dr. h.c. Wolfgang Metzger, wurde Ehrenpräsidentschaft der Gesellschaft. Besuche die wundervolle Seite: http://www.gestalttheory.net

Die GTA gibt die internationale und multidisziplinäre Zeitschrift GESTALT THEORY heraus, die mittlerweile im 39sten Jahrgang erscheint und vom Verlag Walter de Gruyter betreut wird.Weitere Informationen über die Zeitschrift und die Abonnementbedingungen erfährst du hier: http://www.degruyter.com/view/j/gth

Alle zwei Jahre veranstaltet die GTA eine wissenschaftliche Arbeitstagung. Diese Tagungen sind ein einzigartiges und unvergessliches Bildungserlebnis und haben ein attraktives Rahmenprogramm. Die Vorträge, die ich dort in den vergangenen Jahren gehalten habe, sind unter anderem in HEUREKA! erschienen und können unten nachgelesen werden.


Prof. Dr. mult. Kurt Guss: Psychiatrische Diagnosen

Psychiatrische Diagnosen.pdf


Prof. Dr. mult. Kurt Guss: Schweigen ist die Heimat des Wortes

Schweigen ist die Heimat des Wortes.pdf


Prof. Dr. mult. Kurt Guss: Edging God Out? Über die spirituelle Dimension unseres Bewusstseins

Edging God Out?.pdf


Die Professoren Silvia Bonacchi und Jagna Brudzi8nska haben diese wunderbare Tagung organisiert. Vor genau vierzig Jahren haben wir unsere erste Tagung an der Technischen Universität Darmstadt durchgeführt. In meinem Vortrag "40 years ago'" habe ich dran erinnert.

40 years ago.pdf

Wenn du mehr über die Gestalttheorie erfahren möchtest, dann lies die Einführung, über die Dr. Brigitte Lustig in PHÄNOMENAL schreibt: "Ein Buch zum Niederknien! Geschrieben von einem, der ungemein gebildet und belesen ist, dessen Herz entbrannt ist für das, was er dem Leser näher bringen will und der es mit kindlich anmutendem Vergnügen versteht, die schon auch immer sperrige Angelegenheit 'Gestalttheorie' so bildhaft und einleuchtend zu beschreiben, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt – ein selten guter Lehrer ist da am Werk."
Das Buch hat 160 Seiten, ist schön gebunden, hat ein Leseband und kostet € 25,–. Du kannst es direkt bei mir bestellen. Deine Signierungswünsche werden gern erfüllt.